/images/phone_ico.svg +49 491 6008 - 460      /images/mail_ico.svg  timemaster@elv-zeiterfassung.de

  • Hardware

    Hardwarekomponenten: kompakt oder robust

Erfassungsterminals zur Zeiterfassung

Berührungslos, verschleißfrei und damit höchst zuverlässig

Mit einem Zeiterfassungsterminal von ELV können die Mitarbeiter ihre Zeitbuchungen und Abfragen schnell und bequem vor Ort vornehmen. Aufgrund der verwendenten RFID-Technik kommen Passiv-Transponder zum Einsatz, die ohne Batterien arbeiten.

  • Zeitbuchungen berührungslos am Terminal
  • Mitarbeiterinformationen zur Zeiterfassung abrufbar
  • Datenübertragung seriell, per LAN oder USB-Stick

Unsere Hardwarekomponenten

Erfassungsterminal plus4 weiß

Das Erfassungsterminal plus4 arbeitet seriell und wird über einen separten Schnittstellenwandler an einen Rechner oder IP-Konverter angeschlossen.

Weiter

Erfassungsterminal plus6 schwarz

Durch einen Netzwerkanschluss kann das Erfassungsterminal plus6 dirckt im LAN betrieben werden oder offline Daten per USB-Stick übergeben. Es verfügt über ein komfortables LC-Touch-Display.

Weiter

Erfassungsterminal plus6 weiß

Das Erfassungsterminal plus6 verfügt über ein komfortables LC-Touch-Display und direktem LAN-Anschluss über Ethernet (PoE) sowie Übertragungsmöglichkeit per USB-Stick.

Weiter

Schaltinterface SI1 für Zutrittssteuerung

Das Schaltinterface SI1 erweitert die Zutrittssteuerung für einen weiteren potentialfreien Schaltausgang zur Ansteuerung einer Tür oder auch einer Pausenhupe.

Weiter

Zutritts-Kontroll-Leser ZKL1 für Zutrittssteuerung

Mit dem Zutrittskontrollleser ZKL1 können durch Mitarbeiter per Transponder Türöffnungen ausgelöst oder mit dem integrierten Taster eine Türklingel angesteuert werden.

Weiter

Vergleichsübersicht der Zeiterfassungsterminals plus4 / plus6

Sie haben die Wahl: kompakt oder robust

 
Funktionen
Anschlussart

Serieller Anschluss über eine 4-Ader-Leitung zum Terminal oder Netzwerk (LAN/VPN)

Stromversorgung
Erfassungsart
Buchungssart
Offline-Betrieb
Buchungsspeicher
Offline-Übertragung
Plus4
 
seriell
über RS485 oder Netzteil
Transponder (RFID)
berührungslos
/images/tick.svg
2.300 Buchungen
/images/cross.svg
 
399,- €
Plus6
 
Netzwerk
PoE oder Netzteil
Transponder (RFID)
berührungslos
/images/tick.svg
100.000 Buchungen
/images/tick.svg
(USB-Stick)
799,- €
 

 

FAQ HARDWARE

Häufig gestellte Fragen zur Hardware

Ist ein mobiles Terminal für den Einsatz z.B. in einem KFZ möglich?

Die Terminals (z.B. plus4) sind offline fähig (bis 2300 Buchungen) und werden mit 12V betrieben. Hierdurch ist ein Betrieb beispielsweise in einem KFZ denkbar. In entsprechenden Zeitabständen muss das Terminal zum Auslesen der Buchungen an das System angeschlossen werden.

Lässt sich die serielle Hardware per USB anschließen?

Die Erfassungsterminals plus4 werden standardmäßig an einer seriellen Schnittstelle betrieben. Für den Anschluss der Hardware an einen USB-Port wird ein USB-Seriell-Adapter mitgeliefert.
Eine Übertragung von Zeitbuchungen im Offline-Betrieb ist mit dem Erfassungterminal plus6 per USB-Stick möglich. Der direkte Anschluss per USB-Kabel an einen PC ist nicht vorgesehen.

Ist eine Erfassung per Fingerprint möglich?

ELV bietet derzeit ausschließlich Systeme mit der bewährten RFID Tranpondertechnik an, den Grund lesen sie hier.


Folgen Sie uns auf: