+49 0491 6008 - 460        timemaster@elv-zeiterfassung.de

PoE-Injektor

Kategorie: Zubehör
Artikelnummer: 109269
Nettopreis: 25,00 (zzgl. Mwst.)





PoE-Injektor LevelOne POI-2002

Über den PoE-Injektor lassen sich die Erfassungsterminals plus6 über den Netzwerkanschluss (RJ45) mit Spannung versorgen, so dass vor Ort kein separater Stromanschluss für das Stecker-Netzteil notwendig ist.

 

Die wesentlichsten Leistungsmerkmale des PoE-Injektors LevelOne POI-2002 sind:

  • 2 Ports: 1x Standard-LAN, 1x PoE-LAN
  • Unterstützter PoE-Standard 802.3af (PoE)
  • Bis zu 15,4 W am PoE-Port für die Stromversorgung von PoE-fähigen Geräten
  • Max. Kabellänge am PoE-Port: bis zu 100 m


  • 1x PoE-Injektor LevelOne POI-2002
  • 1x Stromkabel
  • 1x Kurzanleitung

 

Technische Daten für den PoE-Injektor LevelOne POI-2002:

  • Standards
    IEEE 802.3 10Base-T Ethernet
    IEEE 802.3u 100Base-TX Fast Ethernet
    IEEE 802.3af Power over Ethernet
    RJ-45 10/100Mbps
  • Ports
    1x RJ45 10/100/1000 Mbit/s-Eingang
    1x RJ45 10/100/1000 Mbit/s Daten- und Stromausgang
  • PoE-Pinbelegung: IEEE 802.3af/at Standard Modus A
    Pin 4/5: (+)
    Pin 7/8: (-)
  • Strom
    Eingang: 100 bis 240 V, 50 bis 60 Hz
    Ausgang: 52VDC (max.)
    Stromverbrauch: 15,4 Watt (max.)
  • Abmessungen
    143 (L) x 51 (B) x 38 (H) mm
  • Gewicht
    350 Gramm
  • Betriebstemperatur
    0 - 45° C
  • Luftfeuchtigkeit
    95% max., nicht kondensierend